Folge unseren Spuren

Seit heute könnt ihr unsere Reise auf einer interaktiven Karte verfolgen indem ihr auf den „click to see where we are“ Link klickt. Die Karte funktioniert am besten auf einem grossen Bildschirm und ist nicht sehr Handy freundlich. Die Karte zeigt die gefahrene Strecke und jeweils ein Foto unseres Nachtlagers. Die Route und die Bilder werden wir regelmässig aktualisieren.

Wie ihr auf der Karte sicher schon gesehen habt, sind wir noch im Iran. Da unser 35 Liter Wassertank immer mal wieder leer ist, haben wir beschlossen, uns in Yazd zwei zusätzliche Wassertanks bauen zu lassen. Aufgrund diverser Feiertage hier im Iran dauert das Ganze etwas länger.

Yazd ist eine Wüstenstadt und die Temperaturen steigen diese Tage bis 40 Grad, die Nächte bei über 25 Grad bringen auch keine Erholung. Wir haben uns deshalb in die nahen Berge zurückgezogen und warten auf das OK zum Einbau der Tanks.

Wir freuen uns, bald das nächste Land zu entdecken und auf die winterlichen Temperaturen im Karakorum Pakistans. Bis wir die kühlen Berge erreichen, müssen wir Belutschistan im Süden Irans und Pakistans durchfahren. Momentan herrschen in der Region Temperaturen an die 50 Grad.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.